Datenschutzhinweis

Grundsätze

Datenschutz und Datensicherheit haben einen hohen Stellenwert. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist daher ein wichtiges Anliegen.

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (insb. BDSG) und Verpflichtungen nach der Insolvenzordnung (InsO) sowie dem zugrundeliegenden Insolvenzplan. Für das elektronische Datenübermittlungsverfahren steht Ihnen, wie bereits schriftlich mitgeteilt, auch die Eingabemöglichkeit über dieses Internetportal zur Verfügung. Soweit Sie sich für das elektronische Datenübermittlungsverfahren über dieses Internetportal entscheiden, möchten wir Sie an dieser Stelle über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten informieren.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten, Verwendungszwec
k

Bei Nutzung dieses Internetportals werden die Daten (Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mailadresse und Bankverbindung), soweit dies gesetzlich zulässig und für die Überwachung der Erfüllung des Genossenschafts-Insolvenzplanes notwendig ist, erhoben, verarbeitetet und genutzt. Diese personenbezogenen Daten werden nach Eingabe und Übermittlung über eine verschlüsselte Verbindung zunächst auf dem Server eines externen Dienstleisters, der STP Solution GmbH, Lorenzstraße 29, 76135 Karlsruhe, gespeichert und ausschließlich im Rahmen des vorbeschriebenen Zwecks abgerufen, verarbeitet und genutzt. Die Übermittlung Ihrer Daten erfolgt unter Verwendung eines SSL-Zertifikats. Im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung gemäß § 11 BDSG werden Ihre Daten bei diesem externen Dienstleister als Provider gehostet. Entsprechend den gesetzlichen Vorgaben werden, sowohl durch mich als auch durch den externen Dienstleister, technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein- und umgesetzt, um Ihre Daten vor einem unberechtigten Zugriff, vorsätzlicher Manipulation, Zerstörung, Löschung und Verlust zu schützen. Diese Sicherheitsmaßnahmen werden mit dem technischen Fortschritt stetig verbessert. Dieses Internetportal wird uns durch unseren Dienstleister zur Verfügung gestellt. Die Daten liegen verschlüsselt in einer Datenbank auf dem Server und sind somit für einen möglichen Angreifer ohne Ihre PIN unbrauchbar. Als zusätzlicher Schutz wird die IP-Adresse eines Nutzers nach drei fehlgeschlagenen Anmeldeversuchen für eine Stunde gesperrt. Für die Verbindung zu dem Server wird das Hyper Text Transfer Protocol Secure (HTTPS) genutzt.

Aufbewahrung der Daten


Ihre personenbezogenen Daten werden von der PROKON Abgeltungsgläubiger SPV GmbH für die Dauer der Überwachung der Erfüllung des Genossenschafts-Insolvenzplanes im mit Wirkung zum 31.07.2015 aufgehobenen (AG Itzehoe, Az. 28 IE 1/14, Beschluss vom 29.07.2015) Insolvenzverfahren über das Vermögen der PROKON Regenerative Energien eG (vormals PROKON Regenerative Energien GmbH) gespeichert. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben hiervon unberührt.

Weitergabe der Daten an Dritte


Eine Weitergabe der von Ihnen eingegeben Informationen erfolgt auf Grundlage der gesetzlichen Regelungen sowie im Rahmen der Überwachung der Erfüllung des Genossenschafts-Insolvenzplanes an Herrn Dr. Dietmar Penzlin. Im Übrigen werden die eingegeben Daten auf einem Server der STP Solution GmbH gespeichert, der sich in Deutschland befindet.

Einsatz von Cookies


Cookies sind kleine Textdateien, welche lokal im Zwischenspeicher Ihres Internet-Browsers abgelegt werden. Bei den verwendeten Cookies handelt es sich ausschließlich um sogenannte Session-Cookies. Diese werden für die Dauer der Sitzung mit Beginn des Anmeldevorganges - aufgrund zwingend erforderlicher Sicherheitsmaßnahmen - zwischengespeichert.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunftserteilung hinsichtlich der im Rahmen dieses Internetportals zu Ihrer Person gespeicherten Daten, sowie das Recht auf Überprüfung und Berichtigung.  Bitte wenden Sie sich für Anfragen und Anregungen an.

PROKON Abgeltungsgläubiger SPV GmbH
Postfach 11 35 27
20435 Hamburg
Germany